Rodorf.de
ABC

Haftgründe

Die StPO kennt die nachfolgend aufgeführten Haftgründe:

  • Flucht (§ 112 StPO)

  • Fluchtgefahr (§ 112 StPO)

  • Verdunkelungsgefahr (§ 112 StPO)

  • Wiederholungsgefahr (§ 112a StPO)

  • Hauptverhandlungshaft (§ 127b StPO).

Diese Haftgründe müssen zum Zeitpunkt der Anordnung einer vorläufigen Festnahme gegeben sein.

Eine vorläufige Festnahme auf der Grundlage von § 127 Abs. 2 StPO (Vorläufige Festnahme) setzt immer voraus, dass aufgrund vorausgegangener Ermittlungen Tatsachen bekannt sind, die die Wahrscheinlichkeit begründen, dass sich eine dringend tatverdächtige Person dem Strafverfahren entziehen wird, weil ein Haftgrund besteht.

TOP 

Fenster schließen