Rodorf.de
ABC

Gefahrenabwehr - Sicherheitsgüter der Allgemeinheit

Die Sicherheitsgüter der Allgemeinheit bestehen aus einer überschaubaren Anzahl von Elementen.

Dazu zählen:

  • Unverletzlichkeit der Rechtsordnung

  • Bestand des Staates und seiner Einrichtungen

  • Funktionsfähigkeit der Polizei.

Die Unverletzlichkeit der Rechte und Rechtsgüter von Einzelpersonen überschneiden sich zum Teil mit den bereits dargestellten Sicherheitsgütern des Einzelnen.

Als Sicherheitsgüter der Allgemeinheit runden sie den Kanon aller Rechte ab, die zur verfassungsmäßigen Ordnung des Grundgesetzes gehören.

Bereits an dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass eine Rechtsordnung, die kaum noch einen Lebensbereich ungeregelt lässt, in der überwiegenden Mehrzahl denkbarer Fälle bereits dann gefährdet ist, wenn Sicherheitsgütern des Einzelnen Gefahren drohen.

 

 

TOP 

Fenster schließen