Rodorf.de
Polizeiliches Grundlagenwissen für Studium und Praxis 

Home PolG NRW StPO StGB
         
StaatsR AVR VersR Art. 33 GG
Impressum Disclaimer
Auf dieser Website stehen umfangreiche Inhalte zum Polizeirecht zur Verfügung.

12/2016

Polizeirecht neu:


Body-Cams und/oder Sonderrechte für die Polizei?

Es ist fraglich, ob durch den Einsatz von Body-Cams Personen dahingehend erzogen werden können, sich gegenüber Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, die mit Body-Cams ausgerüstet sind, respektvoller zu verhalten und durch diese Geräte dazu motiviert werden, verbale und körperliche Angriffe unterlassen.  Videoaufzeichnungen zum Schutz einschreitender Polizeibeamter können im oben skizzierten Sinne nur dann zielführend sein, wenn die Einschreitsituation sowohl im Bild als auch vom Wortlaut her (Ton) aufgezeichnet wird und erstellte Aufzeichnungen erst nach Ablauf einer Widerspruchsfrist von 4 Wochen von dazu befugten Amtswaltern gelöscht werden. Warum das nur so richtig sein kann, wird in diesem Essay aus unterschiedlichen Richtungen beleuchtet.


Völlig neu überarbeitete Kapitel auf dieser Website:


§ 16a PolG NRW (Datenerhebung durch Observation)

§ 17 PolG NRW (Datenerhebung durch den verdeckten Einsatz technischer Mittel)

§ 18 PolG NRW (Datenerhebung durch den verdeckten Einsatz technischer Mittel in oder aus Wohnungen)





Polizeirecht     PolG NRW     PolG NW     Polizeirecht     PolG NRW     PolG NW    PolG NRW     PolG NW    Polizeirecht